Logo der Euroframe-Gruppe

Euro-Zone wächst erst 2014 wieder

In der Pressemitteilung vom 20.02.2013 teilt die Euroframe-Gruppe mit, dass ihrer Meinung nach erst in 2014 mit einem Wirtschaftswachstum in der Eurozone zu rechnen ist.

Infolge eines schwächeren außenwirtschaftlichen Umfelds, ausgeprägter Unsicherheit an den Finanzmärkten und einer stark dämpfenden Finanzpolitik …

weiterlesen 0 Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen